Erstes Spiel auf heimischem Platz

Nachdem das Spiel gegen Körle in der vergangenen Woche abgesagt wurde, da der Platz unbespielbar war steht am Sonntag der nächste Gegner vor der Tür. Mit der FSG Efze kommt das einzige Team zum TSV, bei der wir in der Hinserie einen Sieg erringen konnten.

Ein Spiel also, in dem ein Sieg denkbar ist. Damit würden die Pfieffer auch den letzten Tabellenplatz verlassen und an der FSG vorbeiziehen. Ganz so einfach wie im Hinspiel wird das aber nicht. Efze hatte damals einige Verletzte zu beklagen und hat sich in den folgenden Spielen deutlich steigern können. Die Gelb-Schwarzen dürfen also nicht den Fehler machen und den Gegner unterschätzen. Das letzte Spiel vor zwei Wochen hatte aber bereits gezeigt, dass der TSV anders auftritt, als im letzen Jahr. Weitere Unterstützung wird Neuzugang Kai Rabich liefern, der beim ersten Rückrundenspiel noch krankheitsbedingt pausieren musste, aber dieses Wochenende wohl sein Debüt in Gelb-Schwarz feiern wird. Weiterhin begann Cristofero Oglialoro nach einer über zwei Jährigen Verletzungspause wieder mit dem Training. Eine weitere Verstärkung, die das Team voranbringen wird, hatte er sich doch vor seinem Ausfall von Spiel zu Spiel steigern können. Ein Einsatz am Sonntag ist kommt für ihn aber wahrscheinlich noch zu früh.

 

Daten zum Spiel:
Spielbeginn: 19.03.2017 15:00 Uhr
Schiedsrichter: Frank Jungermann
Spielort: Rasenplatz Pfieffe

 

Weitere Spiele:
FV Felsberg/Löhne/N.-V. II -SV Niedergrenzebach II
SC Neukirchen II -SG Beiseförth/Malsfeld II
TUSPO Obergrenzebach II -SG Bad Zwesten/Urfftal II
FSG Chattengau/Metze II -VFB Schrecksbach II
TUSPO Guxhagen II -TSV 1863 Spangenberg II

Kommentar schreiben

Kommentare: 0